Meine Website

ROTHAUT- take it

Rothaut zieht um !!!

Da Rothaut umzieht stehen momentan keine Bikes zum Verkauf.

 

Rothaut Dakota

Zum Verkauf steht ein wunderschönes Bike


Rothaut -Dakota

Die Basis ist eine Yamaha XVS 650 Drag Star

Beschreibung
 
Die „Dakota“ wurde aufwendig, mit viel Liebe zum Detail aufgebaut. Der speziell angepasste Tank dominiert die Linie. Mittig ein bequemer Sattel und dann der Heckfender mit der sichtbaren Kabelführung für das Rücklicht. Die Hecklehne passt optisch gut zum Z-Lenker. Die Elektrik wurde grösstenteils vom Lenker entfernt und umplatziert, wodurch ein cleaner Lenker erreicht wurde. Das Dreieck unter dem Sattel wurde frei gemacht und es entstand, nach Fertigung eines Deckels, ein „Getriebe“, das auch die elektrischen Bauteile sowie die Batterie beherbergt. Der seitliche Tacho hebt sich hervorragend von der speziellen Lackierung ab und ist mit den Kontrolllampen im Sichtbereich des Fahrers. Kleine Details, wie die Maske an der linken Motorenseite, die Luftfilterabdeckung und die Chromverzierungen auf Tank und Frontfender, geben der DAKOTA das gewisse Etwas.  
Während des Umbaus wurde auch die Kupplung ersetzt und das Motorenöl gewechselt.
Zum guten Schluss wurde noch eine Falcon-Auspuffanlage montiert, die für einen hammergeilen Sound sorgt.

Ach ja, der Name – Dakota – ist, wie bei allen Rothaut-Bikes, indianisch und bedeutet „Freund oder Freundschaft“.
 
Bei zu langem Betrachten könnte also eine „Freundschaft“ entstehen !!!
Hast Du Interesse oder sonst noch Fragen, melde dich via Mail bei "rothaut@gmx.ch"
Infos rund um den Umbau findest du "hier"

Technishe Daten
- Yamaha XVS 650 Drag-Star
- Baujahr 2000
- Bauzeit ca. 9 Monate
- Umbau 2019-20
- Laufleistung 36600km
- Frisch ab MFK
- Leistung 29.4 KW  

Rothaut Chogan

Rothaut Chogan (schwarzer Vogel)
Auf Basis einer Kawasaki VN 800 Classic ist ein echt geiles Bike entstanden. Ein formschöner Tank dominiert die Linie. Das Rücklicht und die Heckblinker wurden geschickt unter dem Sattel platziert. Die Seitendeckel sind schlicht, aber trotzdem ein Blickfang. Der doppelte Hauptscheinwerfer verpasst der "Chogan" den bösen Blick. Alle  
Chromteile wurden matt geschliffen, was sehr gut mit der mattschwarzen Lackierung harmoniert. Auch der seitlich montierte Tacho passt gut zu diesem Bike. Sogar der Name "Chogan" wurde auf dieses Motorrad abgestimmt. Er bedeutet "schwarzer Vogel" und kommt, wie immer bei den Rothaut Kreationen, aus dem indianischen. Der Motor hat eine Laufleistung von 83tausend  
Kilometer und läuft immer noch tadellos. Und auch der dumpfe Ton, der originalen Auspuffanlage, kann sich hören lassen.
Alles in allem ein rattenscharfer Bobber, ein Unikat das die Blicke auf sich zieht.
Genauere Infos über den Umbau findest unter Umbau Chogan

Techn. Angaben
- Baujahr 1997
- Bauzeit ca. 3 Monate
- Umbau 2020
- frisch ab MFK


 

nachher